Die Bälle im Tennisurlaub in Südtirol fliegen lassen

Tennisplatz NaturnsTennis macht Spaß und hält fit! In Deutschland gibt es ungefähr 20 Millionen Tennisfans und an die 5 Millionen aktive Tennisspieler. Längst ist Tennis nicht mehr so elitär, wie es einmal war und auch für “Otto Normalverbraucher” zum beliebten Hobby geworden! Tennis ist nahezu für jede Altersklasse geeignet: Vom Enkel bis zum Opa, wenige Sportarten sind so für die ganze Familie geeignet wie das Tennis spielen. Das Spiel mit dem gelben Ball bringt Herz und Kreislauf in Schwung, trainiert die Reaktionsfähigkeit, Koordination und die Kraft. Vor allem wer Stress abbauen will, ist auf dem Tennisplatz gut aufgehoben und kann sich da beim schnellen Rückschlag richtig auspowern. Zudem werden beim Laufen um den Ball die Beinmuskulatur und die Arme trainiert und bis zu 1000 kcal pro Stunde verbrannt. Bei akuten Rückenschmerzen ist von Tennis abzuraten, doch als Ergänzung zum Training im Fitnessstudio, kann es sogar gegen chronische Beschwerden am Rücken helfen. Wer mit dem weißen Sport anfangen möchte, über 35 Jahre alt ist und an Gelenkproblemen oder unter Bluthochdruck leidet, der sollte sich vorher von einem Arzt durchchecken lassen. Wie bei jeder anderen Sportart, so gilt auch beim Tennis: Aufwärmen ist ein Muss, wobei die Verletzungsgefahr hier nicht übermäßig groß ist, dennoch sollte die richtige Technik von einem Profi erlernt werden!

Tennis spielen im Aktivurlaub

Wann könnte der bessere Zeitpunkt dafür sein, etwas Neues zu erlernen, als in den schönsten Wochen des Jahres und dabei noch etwas Gutes für seine Gesundheit tun? Alles was Sie für den Tennisurlaub in Südtirol brauchen, finden Sie im Aktivhotel Feldhof in Naturns! Neben der kostenlosen Benutzung des hoteleigenen Kunstrasenplatzes, dem Verleih von Tennisbällen und Tennisschlägern in verschiedenen Größen (gratis), befindet sich auch das Tenniscamp Naturns mit 4 Freiplätzen und 4 Hallenplätzen in unmittelbarer Nähe und nur 5 Gehminuten vom Feldhof entfernt. Für erste Tenniserfahrungen kann ein Privatunterricht von 50 Minuten zu Euro 40,00 gebucht werden.

Sie können einen Kommentar hinterlassen, oder ein Trackback von ihrer Webseite setzen.

Kommentar

Protected by WP Anti Spam