Eine Rafting Tour auf der Etsch

Rafting SuedtirolRafting ist in Mitteleuropa schon seit Mitte der 80er Jahre eine populäre und beliebte Freizeitsportart. Der Begriff „Rafting“ kommt aus dem Englischen: „raft“ bedeutet übersetzt „Floß“. Seit vielen Jahren ist Rafting auch in Südtirol weit verbreitet und zählt im Sommer zu den bekanntesten und gefragtesten Outdoor-Aktivitäten, auch bei den Dolce Vita Hotel Jagdhof Gästen! Verschiedene Flüsse eignen sich in Südtirol für die geführten Wildwasser Rafting Touren, so zum Beispiel bietet die Etsch einmal schwierige Passagen für den ganz besonderen Adrenalin-Kick und die etwas mutigeren Teilnehmer, aber auch ruhigere Abschnitte, welche für Wildwasserabfahrten mit Kindern ideal sind. Die obere Etsch, von Göflan bis nach Latsch, eignet sich für die sportlicheren Touren. Der Flussabschnitt zwischen dem Ort Kastelbell und dem Dorf Naturns begeistert bereits Kinder ab 4 Jahren mit abenteuerlichen Wildwasserabfahrten im speziellen Schlauchboot. Ein ganz besonderes Erlebnis ist eine Nacht-Rafting Tour – romantisch und wild zugleich! Ein heißes Getränk nach der Tour wärmt frierende Rafter wieder auf!

Rafting ist, wenn alle Sicherheitsregeln eingehalten werden, ein sicherer Freizeitsport. Natürlich werden Erwachsene und Kinder mit einer Schwimmweste ausgestattet, auch sind Schwimmkenntnisse eine wichtige Voraussetzung für die Teilnahme. Die benötigte Ausrüstung wie Helm, Weste und Neoprenanzug, wird vom Anbieter zu Verfügung gestellt. Staatlich geprüfte Tourenführer sorgen für die Einhaltung der Regeln und bringen die Rafting-Teilnehmer sicher an das Ziel.

Die Preise für den abenteuerlichen Urlaubs-Familienspaß und den spannenden Abfahrten über Stromschnellen:

· ab Euro 38,00 für Erwachsene
· Euro 28,00 für Kinder von 5 bis 14 Jahren

Sie können einen Kommentar hinterlassen, oder ein Trackback von ihrer Webseite setzen.

Kommentar

Protected by WP Anti Spam