Naturns goes Nordic

Naturns goes NordicDer Vinschgau in Südtirol ist auch für diejenigen, die Nordic Walking als Sportart kennen und lieben gelernt haben oder kennen und lieben lernen möchten, eine gut geeignete Ferienregion. So macht das Wetter mit seinen mehr als 300 Sonnentagen im Jahr ganz oft beim Training mit.

Nordic Walking mit den Angeboten des Hotels Feldhof

Nordic Walking im Vinschgau macht vor allem dann besonders viel Spaß, wenn man ein Feriendomizil gewählt hat, von dem aus Strecken für Nordic Walking gut zu erreichen sind, und das ein gutes und vielfältiges Angebot für diese Sportart bietet. Wenn Sie Nordic Walking machen oder lernen möchten, sind Sie im Hotel Feldhof an der richtigen Adresse. Sie können beispielsweise eine Nordic-Walking-Woche buchen. Zehn Touren sind möglich. In der Umgebung des Hotels sind 65 km Strecken für Nordic Walking geeignet. Leichte und anspruchsvolle Touren können je nach Wunsch, Können und Bedarf begangen werden.

Wenn Sie die gesunde Sportart, die Ihre Fitness stärkt, alle Muskelgruppen beansprucht, die Wirbelsäule entlastet, Schultern stärkt und entlastet, lernen oder die Effekte optimieren möchten, erhalten Sie durch den Nordic-Walking-Lehrer des Feldhofs Rat und Unterstützung. Jeder, der gehen kann, muss sich vor Nordic Walking nicht fürchten, denn diese Sportart ist einfach zu erlernen und auszuüben. Je nach Bedarf kann man die Sportart, zu deren Qualitäten auch eine gute Fettverbrennung zählt, in leichter oder intensiver Form betreiben. Aus diesem Grund ist Nordic Walking für Menschen mit unterschiedlichem Trainingsstand und jeglichen Alters ausgesprochen sinnvoll und hervorragend geeignet aktiv zu sein. Und dies dauerhaft bis ins hohe Alter.

Sie können einen Kommentar hinterlassen, oder ein Trackback von ihrer Webseite setzen.

Ein Feedback zu “Naturns goes Nordic”

  1. […] Tipp und faszinierende und ungewöhnliche Naturattraktion sind die Spronser Seen, die sich für den Sommer-Wanderurlaub durchaus lohnen. Gelegen zwischen 2.100 und 2.600 Höhenmetern im östlichen Teil des Naturparks […]

Kommentar

Protected by WP Anti Spam