Kiten in Südtirol

Der Reschensee im oberen Vinschgau ist italienweit eines der beliebtesten Reviere für KiteboarderSüdtirol ist nicht nur ein beliebtes Ferienziel für Wanderer und Erholungssuchende, sondern auch die perfekte Urlaubsdestination für Funsportfans! Egal ob Rafting, Canyoning, Paragleiten oder Freeclimbing, der Vinschgau bietet jedem Adrenalinjunkie das passende Urlaubsangebot! Kitesurfen ist der neueste Trend bei den Wassersportlern und so sind an den vielen Spots oft schon mehr Kiter unterwegs als traditionelle Windsurfer! Der Reschensee im oberen Vinschgau ist italienweit eines der beliebtesten Reviere für Kiteboarder. Die 300 Sonnentage im Jahr und die optimale geografische Lage, machen den Reschensee zu einem windsicheren Paradies für alle, die Mischung von Wellenreiten, Drachenfliegen und Windsurfen lieben!

Gleitschirmfliegen und die Umwelt

Mit dem Gleitschirmfliegen ist in den 80er Jahren eine der umweltverträglichsten Flugsportarten geboren worden. Weder Abgase noch Lärm wirken bei diesem lautlosen Sport belastend. Aber Gleitschirmfliegen ist auch immer noch eine Sportart mit großen Zuwachsraten. Der Andrang zu den Schulen hält unvermindert an.

Aktiver Familienurlaub in Kaprun

Aktiver Familienurlaub in KaprunManche Familien verbinden den Urlaub am liebsten mit Kultur, einige schätzen die Ruhe eines Erholungsurlaubs und wieder andere bevorzugen die Herausforderungen eines Sporturlaubs. Eines ist jedoch den meisten Familien gemeinsam: Sie alle freuen sich darauf, gemeinsame Zeit zu verbringen und die Gemeinsamkeiten zu pflegen. Dennoch sollte das Urlaubsprogramm jedem einzelnen Familienmitglied ausreichend Raum für Individualität lassen. Als ideale Urlaubsdomizile empfehlen sich hier Hotels, die ein umfangreiches Angebot an Aktivitäten mit Familienfreundlichkeit kombinieren.

Die Bälle im Tennisurlaub in Südtirol fliegen lassen

Tennisplatz NaturnsTennis macht Spaß und hält fit! In Deutschland gibt es ungefähr 20 Millionen Tennisfans und an die 5 Millionen aktive Tennisspieler. Längst ist Tennis nicht mehr so elitär, wie es einmal war und auch für “Otto Normalverbraucher” zum beliebten Hobby geworden! Tennis ist nahezu für jede Altersklasse geeignet: Vom Enkel bis zum Opa, wenige Sportarten sind so für die ganze Familie geeignet wie das Tennis spielen. Das Spiel mit dem gelben Ball bringt Herz und Kreislauf in Schwung, trainiert die Reaktionsfähigkeit, Koordination und die Kraft. Vor allem wer Stress abbauen will, ist auf dem Tennisplatz gut aufgehoben und kann sich da beim schnellen Rückschlag richtig auspowern. Zudem werden beim Laufen um den Ball die Beinmuskulatur und die Arme trainiert und bis zu 1000 kcal pro Stunde verbrannt. Bei akuten Rückenschmerzen ist von Tennis abzuraten, doch als Ergänzung zum Training im Fitnessstudio, kann es sogar gegen chronische Beschwerden am Rücken helfen. Wer mit dem weißen Sport anfangen möchte, über 35 Jahre alt ist und an Gelenkproblemen oder unter Bluthochdruck leidet, der sollte sich vorher von einem Arzt durchchecken lassen. Wie bei jeder anderen Sportart, so gilt auch beim Tennis: Aufwärmen ist ein Muss, wobei die Verletzungsgefahr hier nicht übermäßig groß ist, dennoch sollte die richtige Technik von einem Profi erlernt werden!

Surfurlaub in Praia da Areia Branca – ein besonderes Erlebnis

Wer auch im Urlaub aktiv sein möchte und Anstrengungen nicht scheut, der sollte surfen gehen. In den letzten Jahren ist diese Sportart immer beliebter geworden. Da die Nachfrage bekanntlich das Angebot bestimmt, entstanden auch immer mehr Surfcamps und Surfschulen. Dort können Anfänger die grundlegende Technik des Wellenreitens erlernen und die ersten Wellen entlang gleiten. Aber auch für Fortgeschrittene sind Surfkurse sinnvoll, denn es gibt viel zu lernen!

Wintersport im Premium Hotel Forsthofgut

Wintersport im Premium Hotel Forsthofgut Wintersport und vor allem Skifahren werden im Skihotel Forsthofgut im österreichischen Leogang ganz groß geschrieben. Mit seiner ausgezeichneten Lage mit direktem Zugang zur Gondelbahn, und damit Österreichs größtem Skigebiet Saalbach-Hinterglemm-Leogang, bieten sich dem begeisterten Wintersportler einmalige Bedingungen, welche für den perfekten Ski- oder Snowboard-Urlaub sorgen.

Skipauschalen

Ein paar erholsame Tage zu zweit auf der Piste, abgerundet von gutem Essen und einer entspannungsbringenden Unterkunft – so lässt es sich gut leben. Zahlreiche Angebote des Hotels Forsthofgut bereiten Vorfreude auf Bewegung an der frischen Luft, pure Entspannung und grenzenlosen Genuss bei winterlichen Temperaturen.
Ebenso der Urlaub mit der Familie wird zum echten Highlight: Während sich tagsüber gemeinsam ausgetobt und bewegt werden kann, verspricht der Abend ein gemütliches Beisammensein im Kreise der Familie, hier kommt definitiv jedes Familienmitglied auf seine Kosten.

Hotels in Montreux locken mit Urlaub für Aktive

Urlaub in Bewegung. Wer auch in seiner freien Zeit nicht auf Sport verzichten möchte, der findet dazu im zauberhaften Ort Montreux genau die richtigen Voraussetzungen. Der Ort direkt am Genfer See wird nicht umsonst die Perle der Schweizer Riviera genannt. Hier finden sich gute Hotels, ein besonderes ist das Golfhotel Montreux. Die meisten der Zimmer des gediegenen Vier Sterne Hauses bieten den Gästen einen atemberaubenden Blick auf den See sowie auf die verschneiten Gipfel der waadtländischen Berge. Das ruft geradezu nach Sport an der freien Luft und nach Entspannung für Körper und Geist.

Lech – Wellness und Abenteuer in einem

Müssen es immer weit entfernte Ziele sein, um einen tollen Urlaub zu verbringen? Sicherlich nicht, denn Vorarlberg und besonders das Städtchen Lech werden überzeugen. Vorarlberg ist eine beliebte Region und hat sowohl im Sommer, wie auch im Winter vieles zu bieten. Man sollte sich einfach auf dieses Reiseziel einlassen und sicherlich wird man schon bald von dessen Schönheit verzaubert sein.

Sehenswürdigkeiten über Sehenswürdigkeiten

Lech – Wellness und Abenteuer in einemLech hat auch abseits der weltberühmten Skipisten viele Sehenswürdigkeiten zu bieten und natürlich sollte man sich diese nicht entgehen lassen. Besonders beliebt ist der ehemalige Sitz der Grafen von Montfort: Schattenburg Feldkirch. Diese ist ein Wahrzeichen der Region und gerade für einen kleinen Rundgang bestens geeignet. Doch auch das Alpmuseum wird begeistern und lässt einen in die Geschichte der Alpen eintauchen. Möchte man etwas mehr über die Natur von Lech erfahren, dann lohnt sich die Erlebnis-Naturschau „inatura“ bestimmt. Hier kann man die Welt der Natur mit allen Sinnen erleben und immer wieder etwas Neues lernen. Ein wahres Abenteuer sind die Rappenloch- und Alplochschlucht. Dies sind die eindrucksvollsten Schluchten der Ostalpen und wurden zum Ende der Eiszeit gebildet. Bei einer kleinen Wanderung wird man dessen ganze Schönheit entdecken.

Südtirol: Joggingurlaub mit persönlichen Trainingsplan

In Südtirol ist laufend etwas los…! Im wahrsten Sinne des Wortes, denn Laufen und Joggen in Südtirol vor einer beeindruckenden Bergkulisse, ist ein ganz besonderes Naturerlebnis !

Laufurlaub in Südtirol

Südtirol: Joggingurlaub mit persönlichen TrainingsplanBeim Laufen werden mehr Kalorien als bei vielen anderen Sportarten verbraucht, zudem wir auch die allgemeine körperliche Leistungsfähigkeit beim Joggen gesteigert. Die Ausrüstung ist für die älteste Sport der Welt schnell besorgt, denn außer einem Paar Laufschuhe und atmungsaktive Bekleidung wird nichts benötigt. Vor dem Lauftraining wird den Gästen der Dolce Vita Hotels zu einem Gesundheits- und Fitness-Check-up zum Preis von Euro 85,- geraten, bei welchem alle für das Training relevanten Werte gemessen werden und nach denen dann ein Trainingsplan erstellt wird. Zu diesen Werten gehören der Körperfettanteil, der Wasserhaushalt des Körpers, die Muskelmasse, die anaerobe und aerobe Schwelle sowie der maximale Puls, welcher erreicht werden darf. Natürlich spielt auch die Ernährung eine wichtige Rolle, die das Training positiv aber auch negativ beeinflussen kann. In Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten, geprüften Fitnesstrainern und teilweise auch Medizinern wird dann der persönliche Laufplan erstellt. Für den perfekten Puls beim Laufen können Pulsuhren direkt an der Hotelrezeption geliehen werden. Die Suche nach der perfekten Joggingroute ist einfach, liegen doch die schönsten Laufwege direkt vor den 5 Dolce Vita Hotels. Fortgeschrittene Läufer können sich auf Herausforderungen beim Trailrunning freuen! Unter Trailrunning versteht man das Laufen auf abseits liegenden Wegen, über Wiesen, Felder und Almen. Die Unebenheiten des freien Geländes fordern die Muskulatur, die Gelenke und Sehnen ganz besonders, so dass diese eine höhere Leistungsfähigkeit entwickeln. Ein Urlaub im Laufparadies Südtirol ist ideal für Anfänger aber auch für geübte Läufer. Alle Infos unter www.dolcevitahotels.com/jogging-suedtirol-hotels.de

Tandem-Gleitschirm-Fliegen am Achensee

Tandem-Gleitschirm-Fliegen am AchenseeWenn es um einen Aktivurlaub in Tirol geht, haben sich die meisten Besucher vorgenommen, auch besondere Aktivitäten auszuprobieren, die ihnen im alltäglichen Leben meist nicht offenstehen. Und warum sich nicht einmal der Faszination des Tandemfliegens am Achensee widmen? Bereits vor über 216 Jahren a, 22. Oktober des Jahres 1796 wagte der 28-jährige Franzose André-Jacques Garnerin den ersten Fallschirmsprung der Geschichte – und was damals noch außergewöhnlich und neu war, ist heute am Achensee längst nicht mehr unerreichbar, sondern kann von Besuchern jederzeit in Anspruch genommen werden.