Salzburg auch als Golferregion Österreichs

Viele Hotels in Salzburg bieten Top-Angebote"Im schönen Salzburg, welches ganz nah an der Deutschen Grenze liegt, kann man auch ein Golfhotel buchen. Viele Plätze sind in der Nähe der Stadt, die man benutzen kann. Um die Bälle einzulochen gibt es verschiedene Möglichkeiten. Als erstes braucht man eine Ausrüstung, die man entweder vor Ort im Golfhotel erwerben kann oder von zu Hause mitbringt. Neben den Golfanlagen mit dem wunderschönen Alpenblick gibt es auch noch andere Hotels in Salzburg. Diese sind empfehlenswert für eine Städtereise in die antike Stadt, die schon seit vielen Jahren zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.

Der Salzburger Dom ist das Wahrzeichen der Stadt, genau wie das Schloss, welches inmitten der Altstadt auf dem Kapuzinerberg thront und majestätisch gen Himmel streckt. Das Schloss hat eine sehr weitreichende Geschichte und wenn die Pflastersteine alle Geschichten erzählen könnten, dann würde man so manchen Abend gespannt zuhören. Es gab im Mittelalter sehr viele Leute, die hier lebten. Auch einen Kerker besaß das Schloss. Es war Zufluchtsort für viele Menschen. Heute ist es eine Touristenattraktion mit viel Flair und schönen Räumen, die man auf einem Besuch anschauen kann.

Neben dem Schloss kann man in den Hotels in Salzburg wohnen und eine Flussschifffahrt machen. Das heißt wenn die Salzach nicht gerade das Gletschereis ins Tal trägt, werden auch Rundfahrten auf dem Wasser angeboten. Man kann sich auf verschiedene Weise einen Überblick über die Stadt verschaffen und den Aufenthalt hier in Österreich so richtig genießen. Wer genug von Kultur und Geschichte hat, schaut sich den Zoo, einige Kilometer außerhalb mitten in den Bergen an.

Sie können einen Kommentar hinterlassen, oder ein Trackback von ihrer Webseite setzen.

Kommentar

Protected by WP Anti Spam