Tauchen am Achensee

Der Achensee und das Hotel Rieser Aktiv & Spa Resort in Pertisau sind nicht nur ein beliebtes Domizil für einen Wanderurlaub in Tirol, sondern auch für alle jene ein empfehlenswertes Feriendomizil, die gerne die Schönheiten unter Wasser entdecken möchten! Der Achsensee ist nämlich nicht nur der größte See Tirols, sondern auch der tiefste See, in dem es für Taucher einiges zu erkunden gibt!

Tauchen in Tirol

Am Ostufer des Achensee befindet sich eine ausgewiesene Tauchzone, die einen beeindruckenden Einblick in die heimische Pflanzen- und Fischwelt freigibt. Zudem können sich Taucher über Rinnen und Steilwände sowie einen künstlich angelegten Unterwasser-Parcours freuen, der durch mehrer Stationen in verschiedenen Tiefen miteinander verbunden ist. Da es sich beim Achensee um ein Privatgewässer handelt, der sich in Besitz der Stadt Innsbruck befindet, gilt eine Tauchordnung, die folgende Punkte beinhaltet:

  • Tauchen ist nur in den dafür vorgesehenen Bereiche erlaubt, diese erstrecken sich vom „Hechenberg“ bis hin zum nördlichen Ende des Tunnels und sind mit Tauchhinweistafeln gekennzeichnet
  • Tauchgenehmigungen werden nur an Taucher mit Tauchschein ausgegeben

Generell gilt zu sagen, dass es im Achensee eher wenig Pflanzen gibt und daher auch mit keinem großen Fischvorkommen gerechnet werden kann. Die Wasserqualität im Achensee ist jedoch hervorragend. Aufgrund der Absenkung in den Wintermonaten, kann es beim Steigen im Frühling zu einer Eintrübung kommen. Die Trübschicht kann in diesem Fal zwischen 15 und 30 m betragen, jedoch können darüber und auch darunter sehr gute Verhältnisse herrschen.

Interessante Tauchsites am Achensee

  • TCI Parcours zwischen Maurach und Achenkirch: Hier gibt es ein großes Christuskreuz, eine Seilbahngonde, eine Schatzkiste und noch vieles weitere zu entdecken. 
  • Der Tauchplatz PUSA ist den Tauchern von “Austria Sub” vorenthalten und bietet neben der eindrucksvollen UW Station auch eine der imposantesten Steilwände am See.
  • Der Hechenberg (Dodge) ist das taucherische Wahrzeichen des Achensees. Dieser Tauchgang wird nur Fortgeschrittenen empfohlen. 
  • Der Käfer hingegen eignet sich hervorragend für erste Taucherfahrungen oder als 2. oder 3. Tauchgang am gleichen Tag.

Sie können einen Kommentar hinterlassen, oder ein Trackback von ihrer Webseite setzen.

Kommentar

Protected by WP Anti Spam